Bristol - die Stadt "Brizzle" (Teil 2)

banner_gsc.png small_train_station.JPGBahnhof Bristol Es geht weiter mit unserer Blogserie. Letzte Woche hat euch Gavin im ersten Teil seines Artikels die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt Bristol vorgestellt und seine persönlichen Tipps für Bristol verraten. Wie versprochen kommt nun der zweite Teil, in dem ihr erfahrt, wie es um die Kunstszene in Bristol steht, was die Wahrzeichen der Stadt sind und wo man am besten shoppen gehen kann.
Die Kunstszene in Bristol
Um aber nicht nur vom lokalen Cidre zu schwärmen, hier die nächste Empfehlung: die in der ganzen Stadt verstreute Kunstszene. Mit Kunst meine ich jedoch nicht die konventionelle Kunst, sondern die besonders in Bristol stark ausgeprägte Form der Street Art. Einer der bekanntesten Street-Art-Künstler weltweit - den ihr sicherlich kennt - stammt aus Bristol: der legendäre Untergrund-Graffiti-Künstler Bansky. Aber in Bristol gibt es noch weit mehr Street-Art-Künstler, welche die Straßen der Stadt dekorieren. Einige der bekanntesten Street-Art-Gemälde von Bansky könnt ihr in den Straßen Bristols entdecken, wenn ihr die die lokalen Sehenswürdigkeiten besucht. Die beste Gemälde zu finden ist ebenfalls eine gute Möglichkeit, die Stadt auf neuen Wegen zu erkunden und zu entdecken.

small_suspension_bridge.JPGHängebrücke über dem Avon Wahrzeichen der Stadt
Eines der bekanntesten Wahrzeichen Bristols ist die Clifton Suspension Bridge über den Avon Gorge. Die Brücke wurde von dem berühmten britischen Ingenieur Mr. Brunel entworfen und wurde 1864, lange nach seinem Tod, fertiggestellt. Wer Bristol einen Tag lang erkundet hat, der sollte den Tag am Abend in den Hügel des Clifton Village auf der Terrasse der White Lion Bar ausklingen lassen und die wunderbare Aussicht genießen. Wem am Abend die Beine zu müde sind, der kann in der Nähe des Hafens eine Fähre nehmen und Bristol von einer anderen Perspektive aus erleben.

Andere Wahrzeichen der Stadt sind der Cabot Tower, ein Denkmal zu Erinnerung an den 400sten Jahrestag von Cabots Reise von Bristol nach Nordamerika, das sich auf dem Brandon Hill über der Stadt befindet. Ein Nachbau seines Schiffes, mit dem er Neufundland entdeckte, befindet sich ebenfalls in Bristol. Ein anderes sehr berühmtes Schiff ist die SS. Great Britain, die von - ihr ahnt es - Brunel gebaut wurde. Dieses Schiff war 1845 eine technologische Innovation mit der ersten Eisenhülle und der ersten Dampfmaschine.

small_wills_memorial_building.JPGWills Memorial Building Shopping!
Für die von euch, denen Pubs, Street Art oder historischen Wahrzeichen nicht genug sind, bietet Bristol auch noch wunderbare Möglichkeiten zum Shoppen an. Am besten eignet sich hierfür das Shopping-Center Cabot Circus mit mehr als 500 Geschäften. Wer sich einmal im Cabot Circus befindet, der sollte jedoch wissen, dass man dort schnell einen ganzen Tag verbringen kann und die Geldbörse schnell immer leichter wird. Um euch ein Ahnung von der Vielfalt der Geschäfte zu geben, ihr findet dort einen Apple Store, M&S, Zara, Primark, House of Fraser, Hugo Boss, Yo Sushi!, Showcase Cinema, Krispy Kreme Doughnuts und viele andere Geschäfte. Das Shopping-Center selbst ist durch seinen moderne Architektur eine eigene Sehenswürdigkeit.

Wenn ihr jetzt Lust auf Bristol bekommen habt, dann schlage ich vor, im Sommer nach Bristol zu reisen. Denn im Sommer blüht die Stadt noch einmal besonders auf und erst im Sommer merkt man, wie vielseitig und belebt Bristol wirklich ist. Eure Fragen zu Bristol könnt ihr vorher natürlich wie immer auf askalo stellen.

Fotos von Annkathrin S.

Keine TrackBacks

TrackBack-URL: http://www.askalo.info/cgi-bin/ask_mt/mt-tb.cgi/338

Folge uns

askalo International

Aktuelle Einträge

London: Die 4 besten Aussichtspunkte
Heute möchten wir euch einen Artikel über London von unserem Gastblogger Andre Fuchs vorstellen. Viel Spaß! Wie in vielen anderen…
Dresden - Die Perle Sachsens
Wir freuen uns, euch heute einen Beitrag über das schöne Dresden präsentieren zu dürfen. Unser Gastautor kennt sich durch seinen…
Welche Stadt in Hessen darf der Gärtner nicht vergessen? Gießen!
Nein, dies ist keine Anleitung zur Pflege von Zimmerpflanzen oder zu dem berühmten Bleispaß am Silvesterabend. Dies ist ein…